ALMADRAVA STRAND

Der Name der Cala Almadrava, stammt aus einer alten Technik des Fangens des Thunfischs, der in Roses seit dem s verwendet wurde. XVI bis zur ersten Hälfte des s. XX. Es bestand aus einer netzwerkbasierten Capture-Technik. Cala Almadrava ist auch bekannt als Canyelles Grosses, höher im Vergleich zu einer anderen Bucht Schwester von ihr und Nachbar, Canyelles Petites.

 

Die Wasser des Strandes sind sehr ruhig und angenehm. Die Bucht ist vor dem Wind der „Tramuntana“ geschützt, die aus dem Norden kommt. Seine Wasser an den Ufern sind flach, so werden wir nicht bemerken, große Ebenen Veränderungen, wie wir weitergehen. Der Oberflächensand ist feine Art und eine goldene Bräunungsfarbe.

 

Wie gesagt, Cala Almadrava hat alle Arten von Dienstleistungen von einer großen Bucht von Familie Typ. Ausgezeichnet mit dem Zentrum von Roses kommuniziert, von wo aus man mit dem Bus anreisen kann, am Strand können wir auch Duschen, Toiletten, Liegestühle, Snackbar und sogar Kajaks mieten.

 

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass es auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.
Von Cala Almadrava, im Norden, Teil einer runden Straße, die nach Cala Montjoi führt, wo sich die Bulli befindet.
Play_almadrava_1
Play_almadrava_4
Play_almadrava_2
Play_almadrava_5
Play_almadrava_3
Play_almadrava_6

DAS WETTER

LAGE

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

© Copyright 2019 by Francesc Armengol